Cavitat®

Cavitat

Mit dieser neuen Technik aus den USA sind wir eine
von derzeit wenigen Praxen in Europa, die den
Kieferknochen ohne Strahlenbelastung mit Ultraschall
untersuchen. Damit können wir die Qualität des Knochens
wissenschaftlich abgesichert bestimmen. Cavitat® zeigt
degenerative und entzündliche Herde im Kieferknochen an.
Damit stellt es eine wertvolle Ergänzung zur röntgenologischen
Diagnostik dar.

Störfelder
Cavitat® setzen wir darüber hinaus in der Störfelddiagnostik ein. Störfelder beeinträchtigen die natürliche Regulationsfähigkeit unseres Körpers und sind mit schulmedizinischen Diagnoseverfahren nur schwer zu erkennen, weshalb sie häufig übersehen werden. Cavitat® unterstützt das Auffinden von Störfeldern und ermöglicht damit eine frühzeitige Störfeldtherapie. Dabei werden Heilreize gesetzt, die eine Gegenregulation des Körpers hervorrufen (Regulations- oder Reiztherapie) und so die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen und stärken.

< zurück