Professionelle
Zahnreinigung
in Twist-Bült

Prophylaxe - Individual-Prophylaxe

Heilen ist gut, vorbeugen ist besser. Diesem Grundsatz
folgt auch die moderne Zahnmedizin, die für die
Prophylaxe (=Vorbeugung) eine Reihe von Maßnahmen
entwickelt hat, um Zahnerkrankungen gar nicht erst
entstehen zu lassen. Gesunde Zähne und ein gesundes
Zahnfleisch ein Leben lang – das ist nicht unmöglich: Mit einer
guten Pflege und regelmäßigen Vorsorge können unsere Zähne
tatsächlich ein ganzes Leben lang gesund erhalten werden. Davon
profitiert nicht nur das Gebiss: Erkrankungen im Zahn-, Mund- und
Kieferbereich wirken sich negativ auf den Gesamtorganismus aus – das bedeutet im Umkehrschluss, dass eine gute Zahnprophylaxe dem gesunden Allgemeinbefinden des Patienten dient.

Professionelle Zahnreinigung
Voraussetzung für ein langes Zahnleben ist eine gute Pflege, aber: Regelmäßiges, sorgfältiges Zähneputzen reicht nicht aus, um sich wirksam vor Karies und Parodontitis zu schützen. Erst eine professionelle Zahnreinigung – etwa zweimal im Jahr – bietet einen weitreichenden Schutz, weil sie weiche und harte Zahnbeläge sowie Bakterien restlos entfernt. Professionelle Zahnreinigung ist dabei deutlich mehr als die Zahnsteinentfernung im Rahmen der normalen Kontrolluntersuchung:

Ablauf
Am Anfang der professionellen Zahnreinigung steht die gründliche Untersuchung des Gebisses und die Anleitung zu einer optimalen Mundhygiene. Im ersten Schritt werden dann die „harten“ Beläge auf den Zahnoberflächen sowie in den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen entfernt. Danach sind die „weichen“ Beläge dran: Mittels feiner Instrumente werden sie aufgespürt und entfernt. Im nächsten Schritt erfolgt die Politur der Zahn- und Zahnwurzeloberflächen mit Polierinstrumenten und -pasten; auf die polierten Zähne wird schließlich ein schützender Fluorid-Lack gezogen. Abschließend leitet der Zahnarzt seinen Patienten zu einer optimalen Mundhygiene an.

< zurück